+49 5361 204 40

Sie haben eine Frage zu Ihrem Fahrzeug oder Ihrem Termin?
Rufen Sie uns gerne an!

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 6:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Samstag: 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Sonntag Schautag: 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

ŠKODA ENYAQ COUPÉ iV: Elektromobilität in ihrer elegantesten Form

› Neue, noch emotionaler gestaltete Karosserievariante für rein elektrisches Flaggschiff ŠKODA ENYAQ iV
› Drei Leistungsstufen, Heck- oder Allradantrieb und noch bessere Aerodynamik
› Von modernen Wohnwelten inspirierte Design Selections und großzügiges Platzangebot im Innenraum

Mladá Boleslav – Nach dem erfolgreichen Start des ŠKODA ENYAQ iV erweitert ŠKODA AUTO die Palette seines ersten rein elektrischen SUV um eine zweite, noch emotionaler gestaltete Karosserievariante: Das viertürige ŠKODA ENYAQ COUPÉ iV kennzeichnet ein elegant nach hinten abfallendes Heck. Der Luftwiderstandsbeiwert ist mit cw 0,247 nochmals niedriger als beim bereits sehr guten ENYAQ iV. Daher ist das ENYAQ COUPÉ iV noch effizienter und bietet mit der größeren Batterie eine maximale Reichweite von mehr als 535 Kilometern im WLTP-Zyklus1. Zur Wahl stehen zwei Batteriegrößen und drei Leistungsstufen mit Heck- oder Allradantrieb. Im Innenraum ersetzen die aus dem ENYAQ iV bekannten Design Selections die klassischen Ausstattungslinien. Typisch ŠKODA verfügt auch das ENYAQ COUPÉ iV über großzügige Platzverhältnisse im Interieur, das Kofferraumvolumen liegt bei 570 Litern


1 Wert im WLTP-Messverfahren ermittelt. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönliche Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnisse, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.


ŠKODA AUTO
› steuert mit der NEXT LEVEL – ŠKODA STRATEGY 2030 erfolgreich durch das neue Jahrzehnt.
› strebt an, bis 2030 mit attraktiven Angeboten in den Einstiegssegmenten und weiteren E-Modellen zu den fünf absatzstärksten Marken Europas zu zählen.
› entwickelt sich zur führenden europäischen Marke in Indien, Russland und Nordafrika.
› bietet seinen Kunden aktuell zehn Pkw-Modellreihen an: FABIA, RAPID, SCALA, OCTAVIA und SUPERB sowie KAMIQ, KAROQ, KODIAQ, ENYAQ iV und KUSHAQ.
› lieferte 2020 weltweit über eine Million Fahrzeuge an Kunden aus.
› gehört seit 30 Jahren zum Volkswagen Konzern, einem der global erfolgreichsten Automobilhersteller.
› fertigt und entwickelt selbständig im Konzernverbund neben Fahrzeugen auch Komponenten wie Motoren und Getriebe.
› unterhält drei Standorte in Tschechien; fertigt in China, Russland, der Slowakei und Indien vornehmlich über Konzernpartnerschaften sowie in der Ukraine mit einem lokalen Partner.
› beschäftigt mehr als 43.000 Mitarbeiter weltweit und ist in über 100 Märkten vertreten.

Die ŠKODA AUTO Deutschland GmbH
› trat im September 1991 in den deutschen Markt ein.
› repräsentiert in Verbindung mit rund 1.100 Vertriebs- und Service-Partnern die Marke ŠKODA in Deutschland.
› ist Teil der Erfolgsgeschichte der tschechischen Traditionsmarke: 2020 wurden in Deutschland über 181.000 neue ŠKODA Fahrzeuge als Pkw zugelassen, das entspricht einem Marktanteil von 6,2 Prozent. Damit war ŠKODA nicht nur im zwölften Jahr in Folge Importmarke Nummer eins in Deutschland, sondern hat seine Position unter den renommierten Volumenmarken weiter gefestigt.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on twitter
Twitter
Share on email
Email
Share on print
Print